Mobil

Mobil "ordentlich" QRV - zu wenig NF!

Achtung: ich stelle Euch hier kein ambitioniertes Bauprojekt für Hardcore-Bastler vor, sondern lediglich eine kleine, unspektakuläre Lösung eines Problems, das "echte Funkamateure" bestimmt nicht wirklich kennen!

Problem / Herausforderung:

Bild des Einbaus

Fast zwei Jahre hat es gedauert, bis in unsere "neuen Familienkutsche" ein Mobilfunkgerät für 2m und 70cm (und 10m) Einzug gehalten hat, das nicht bei jedem etwas schärferem Bremsmanöver im Fußraum des Beifahrers zum liegen gekommen ist. 

Inhalt abgleichen