Relais

Jetzt mit Plakette :-)

 Hallo zusammen,

DB0EBA hatte heute hohen Besuch, die Bundesnetzagentur war am Standort und hat die Einhaltung der Rahmenbedingungen für den Betrieb eines Amateurfunkrelais überprüft. Diese ergeben sich a) aus der Urkunde zur Zuteilung eines Rufzeichens, b) aus den gesetzlichen Rahmenbedingungen.

D-Star HowTo für Dummies

Vor zwei Tagen kontaktierte mich Thomas (DK2NB) und erzählte mir, er habe sich ein ICOM ID-31e zugelegt. Nach dem er wisse, dass ich mir so ein Gerät Weihnachten 2014 gegönnte habe, fragte er mich, ob ich ihm bei der Inbetriebnahme unterstützen könne. 

Klar, kein Problem – dachte ich…

Vor einem Jahr habe ich alles was ich über D-Star gefunden habe und für einigermaßen wichtig gehalten habe in Evernote zusammen getragen. Also überschüttete ich Thomas einfach mal mit meiner Linksammlung. Die, wie sich heraus stellte, aber leider total veraltet und überhauptnicht hilfreich war.

Genehmingungsusrkunde ist da - bis 31. März 2018

Seit meinem letzten Blog-Post vom 19. April 2013 ist sehr viel Wasser die Pegnitz hinunter geflossen. Auch wenn sich die Standortfrage noch immer nicht endgültig klären hat lassen, sieht es aber gerade nicht mehr so schlecht aus. Mein Ex-Arbeitgeber ist jetzt mein Ex-Ex-Arbeitgeber. Will sagen, ich bin wieder da. Also dort, wo auch das Relais im Gebäude steht. Aktuell sieht es so aus, als ob ich das Problem der Standortkündigung erfolgreich ausgesessen hätte und DB0EBA erstmal nicht umziehen oder gar stillgelegt werden muss.

Don´t feed the troll!

Zitat: 

Die Tage sind gezählt!

Hallo zusammen!

Letzte Woche Montag habe ich die Nachricht bekommen, dass mein ehemaliger Arbeitgeber mir per eMail den Relaisstandort von DB0EBA gekündigt hat.

Sämtlich von mir gestarteten Versuche meine alten Kollegen Netzwerker, meinen ehemaligen Chef und sogar den Deutschlandchef dazu zu bewegen, DB0EBA zu erhalten liefen nicht wie ich mir es gewünscht habe. Schade, dass es so aussieht, als ob die ganze Sache, nur von einem einzelnen Netzwerker getrieben, kaputt gemacht wird, aber ich kann es bisher nicht ändern.

Neue Genehmigungsurkunde ist da!

 Hallo zusammen,

einige haben sich ja bereits dafür interessiert (behaupten jedenfalls die Zugriffsstatisiken), die neue Urkunde ist jetzt auch da. Somit ist das Call und auch der Standort bis zum 31.03.2015 genehmigt. Also dann, viel Spaß mit DB0EBA die nächsten drei Jahre! 

73 de Thomas

Stromausfall bei DB0EBA

Hallo zusammen,

heute Morgen hat so gegen 9:00 Uhr Küchenzeit hier im Büro das Licht mal kurz geflackert. Das war dann wohl auch der Zeitpunkt an dem sich der Rechner am Relais entschlossen hat neu zu starten. D.h. das Relais war wohl gegen 9:00 Uhr mal wenige Augenblicke nicht zu arbeiten, eben so lange wie der Bootvorgang dauerte. 

Was allerdings erst am Nachmittag durch Zufall raus kam: das Echolink-Programm ist leider nicht wie gewünscht und/oder erwartet von selbst wieder mit gestartet. Irgend wie kam der Rechner nicht über das Anmeldefenster hinaus. Das habe ich dann von Hand machen müßen. 

Wartungsarbeiten am Netzwerk

Hallo zusammen,

am Samstag den 23.07.2011 hat unsere hausinterne IT Abteilung weitreichende Servicearbeiten am Netzwerk geplant. Es ist zu befürchten, daß es auch zu Beeinträchtigungen der Internetverbindung von DB0EBA kommt und deshalb EchoLink nicht durchgängig zur Verfügung steht. 

Wenn alles wie geplant läuft, sollte aber am Sonntag alles wieder laufen.

73 de Thomas
DL3NGN

DB0WEL ist auch online!

Hallo zusammen,

die Relaisdichte im Großraum Mittelfranken steigt :-) heute habe ich das erst QSO über den Repeater DB0WEL geführt. Na gut, ich war QRV auf DB0FUE und die Verbindung verlief über Echolink.

Die Daten die ich zu DB0WEL herausgefundne habe sind QRG 438.9625 MHz, Lokator JN59IH und die Nodenummer 586677. Eine eigene WebSite gibt es (noch) nicht und das ganze ist auch noch im Testbetrieb (also gerade so Dinge wie Echolink sind aktuell noch ein "bisschen experimentel").

Mal schnell ein Blogeintrag zwischendurch!

Hallo zusammen,

ja, auch wenn man mich im Moment nirgends auf den Bändern antrifft, ich lebe noch! Wie meine "Follower" auf Twitter und Facebook schon mitbekommen haben, sind wir zum zweiten Mal Eltern geworden. 

Darum bin ich gerade auch mit anderen "Hobbies" beschäftigt und kann mich nur noch wenig dem Amateurfunk widmen. Aber es läuft ja auch alles ohne mich:

DB0EBA ist zuverlässig online,
DK0CG macht gut Platzierungen in den letzten Wettbewerben

Inhalt abgleichen